Land

Bundesland

Datum

Von

Bis

Art

Suchen...
Tirol
Wind: Wind: 
Luftdruck: Luftdruck: 
Art Von Bis
Sommerferien11.06.2020 DO13.09.2020 SO

Der Millionen-Bestseller!

  • Informativ und total witzig 
  • Für Laien geschrieben 
  • Mehr Energie und Vitalität

Stärke Dein Immunsystem jetzt!

 

Erste Hile Set auf amazon.de

Must-Have: Nackenpolster 

  • Gut ausgeschlafen ankommen!
  • Ergonomische Nackenstütze 
  • Memory Foam atmungsaktiv

Jetzt für die Reise schnappen!

 

Nackenpolster bei amazon.de

Das Original: Weltkarte

  • Riesenspaß zum Rubbeln!  
  • Für Urlauber und Weltenbummler
  • Mit Flaggen und Reisestickern

Das Geschenk für alle Reiselustigen!

 

Weltkarte zum freifrubbeln bei amazon.de

Wann sind Sommerferien in Tirol? - Tipps für den Sommerurlaub!

 

Das Angebot für die Sommerferien in Tirol scheint schier unendlich zu sein: Klettern, Radfahren, Mountainbiken, Wandern, Schwimmen, Abenteuerparks oder einfach nur Genuss und Erholung. Schulferien in Tirol: da findet sich für alle Geschmäcker etwas. Und wer einmal die leckeren Tiroler Kässpätzle oder die herzhaften Speckknödel probiert hat, kommt nächstes Jahr sicher gerne wieder! Egal ob Action oder Entspannung: die vielen inneralpinen Gebirgstäler, Wanderwege, historischen Städte und Seen machen Sommerferien in Tirol facettenreich und bringen immer wieder Neues zu entdecken. 

Ganz oben auf der To-Do-Liste stehen in den Sommerferien in Tirol die vielen Wanderwege, die es zu erkunden gibt. Da wäre zum Beispiel der beliebte Zirbenweg, der auch von den Einheimischen immer wieder gerne besucht wird. Zu bestaunen gibt es bis zu 500 Jahre alte Exemplare der Zirbe, die größten und ältesten Bestände in Europa und einen atemberaubenden Blick auf das innere Inntal und auf Innsbruck. Ein weiterer schöner Wanderweg ist der Osttiroler Adlerweg, für den man sich am besten mehrere Tage Zeit nimmt. 

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der Klettersteig „Little Ballun“ in Galltür. Der Trendsport begeistert immer mehr Menschen und dieser Klettersteig ist besonders familienfreundlich. Schon ab 8 Jahren können sich hier Kletterbegeisterte eine Ausrüstung leihen und mit viel Spaß und Elan üben. Auch im Pitztal gibt es Kletterangebotespeziell für Kinder und Jugendliche. 
Für diejenigen, die ihre Phantasie beflügeln lassen wollen, gibt es am Wilden Kaiser Ellmis Zauberwelt, welche von Feen, Hexen und Kobolden bewohnt wird, oder die KaiserWelt in Scheffau, ein Phantasieland mit großem Abenteuerspielplatz. 

Zum Baden fährt man an den Achensee, welcher liebevoll das „Meer der Tiroler“ genannt wird. Und wirklich erinnert der größte See des Landes an einen langgestreckten Fjord. Hier wird so ziemlich alles geboten, was das Herz begehrt, von Angeln über Dampferfahrt, Kiten, Segeln, Surfen oder Stand-Up-Paddeln. 

Nicht zu vergessen ist die Landeshauptstadt Innsbruck mit ihrem inneralpinen Flair und dem historischen goldenen Dachl, welches heute ein Museum beherbergt. Der Kultur kann man in den „Freilichtmuseen Tiroler Bauernhöfe“ näherkommen und hautnah das Leben der bäuerlichen Bevölkerung im alpinen Raum vor über 100 Jahren bestaunen. Ob Natur oder Kultur – es werden spannende Sommerferien in Tirol, soviel steht fest!

Hier geht es zu allen Sommerferien in Österreich.

   
 

Hintergrundbild: Snowboarder in flight (Tannheim, Austria).jpg - By Sören from Germany (turboed) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Feedback
0