Land

Bundesland

Datum

Von

Bis

Art

Suchen...
Brandenburg
Wind: Wind: 
Luftdruck: Luftdruck: 
Art Von Bis
Winterferien04.02.2019 MO09.02.2019 SA

Wann sind Winterferien in Brandenburg? - Tipps für den Winterurlaub!


Sollte man Winterferien in Brandenburg verbringen, so darf man sich auf viel Action und Abwechslung freuen. Ein besonderes Erlebnis ist die Huskyfarm in Frankendorf bei Neuruppin. Hier kann man sein eigenes Huskygespann anleiten und im Schlitten über die Schneedecke gleiten. Für alle Naturliebhaber und Hundefreunde ist dieser Ausflug zu jeder Witterung ein Muss, da auch ohne Schnee Spaziergänge mit dem Bauchgurt, Schnupperkurse oder Abenteuerfahrten zur sportlichen Herausforderung werden.
 
Genauso sportlich geht es in der Indoor-Skihalle in Senftenberg beim Skifahren oder Snowboarden zu. Wer gerne mit Alpakas, Nandus und Lamas kuscheln möchte, ist hingegen auf der Tierfarm in Börnicke richtig. Auf dem Fleckschupphof im Löwenberger Land kann man Kamelreiten ausprobieren und ein unvergessliches Kinderfest während der Winterferien in Brandenburg veranstalten.
 
Wer seine Zeit ruhiger und kreativer verbringen möchte, der kann Glasblasen in den ältesten Glashütten Brandenburgs ausprobieren. Hier in Baruth gibt es neben der Glasbläserei eine besondere Ausstellung im Museumsdorf zu entdecken. Naturfreunde können in den Winterferien in Brandenburg einen der umliegenden Naturparks aufsuchen. In den historischen Städten des Bundeslandes ist man auf den Spuren der Reformation unterwegs und darf geschichtliche Schauplätze an Schlössern und Herrenhäusern oder in Museen und Themenparks sowie spannende Kulturveranstaltungen auf keinen Fall ausfallen lassen.

Während der Winterferien in Brandenburg bietet es sich außerdem an, eine Tour mit einem Natur- und Landschaftsführer zu machen oder an einem der ruhigen Seen bei Yoga, Massage oder Ayurveda zu entspannen.

Alle Winterferien in Deutschland gibt es auf der Übersichtsseite.


 

Hintergrundbild: Schloss Oranienburg - Jan 2013.jpg - von Avda (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Feedback
0